Himmelfahrtskommando: Die Offensive

21 April 2013

in
Yippieh oder oje?Irgendwas dazwischen. (Yippieh, es könnte ohne große Änderungen passen. Oje, wie viel Arbeit habe ich mir da aufgehalst!)




Die ersten Nähte sind gemacht.





Und was soll ich sagen, ich bin zufrieden. Ich habe Größe 36 gewählt und denke, es könnte passen.


Beim Nähen des Rückenteiles bin ich auf mein erstes Problem gestoßen. Ich hatte vergessen den Faltenboden auszuschneiden und kein genügend großes Stück roten Stoff mehr übrig. Ich war mutig und habe einen geblümten Stoff gewählt und finde das Ergebnis toll. Ich überlege, wo ich den Blumenstoff nochmals zur Geltung kommen lassen kann. Falls jemand eine Idee hat, bitte melden :-)!!! Der Stoff wäre auch toll als Futter, leider habe ich nicht genügend davon!


So und weiter geht´s! Wie Alex bereits heute motivierend in die Himmelfahrtswelt gepostet hat
"YES, WE CAN!!!!" oder anders:  Mädels, wir schaffen das!!!
 
Wie weit die anderen Mädels bisher so gekommen sind, könnt ihr hier verfolgen! 
 

Eure Anni

 


Kommentare:

  1. Ui das sieht wirklich schick zusammen aus! Kragen, Manschetten, bezogene Knöpfe, Gürtel, Taschen? Paspeln werden wohl etwas zu sehr untergehen. Im Zweifel gleich als komnplettes Futter..?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Der Mantel sieht super aus. Und die Idee, den Blümchenstoff als Kontrast einzubauen, war klasse! Ich würde auch vorschlagen, diesen Stoff bei den Manschetten oder Kragen nochmal zum Einsatz zu bringen.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal entstehen aus der Not echt die tollsten Sachen. Gefällt mir gut Dein Blümcheneinsatz. Ich würde auch an Details denken, die nicht direkt ins Auge stechen, denn das ist ja bei der Falte auch ähnlich.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  4. liebe Anni,
    klasse idee, einen zweiten stoff dazu zu nehmen!
    gefällt mir sehr gut und peppt das ganze enorm auf - ein echter hingucker, alle vorschläge, mehr davon zu verwenden, wurden bereits gemacht :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  5. das sieht echt chon total spannend aus schade das der futterstoff nicht reicht

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt deine 'Notlösung' auch sehr gut. Da du den 2. Stoff bisher eher versteckt eingesetzt hast, würde ich das auch weiter so halten. Also z.B.: Unterkragen, Innenseite des Riegels im Rücken, irgendwo versteckt an den Taschen (Taschenbeutel oder Innenseite des Eingriffs)...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht doch schon vielversprechend aus. Sehr schöne Farbe! Ich könnte mir auch vorstellen, die Farbe nochmal in den Taschen vielleicht als Innenfutter, Innentaschen o.ä. nochmal zu verwenden.
    Viele Grüße
    Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  8. Ich würd's auch so halten wie meine Vorrednerinnen - "versteckte" Details. Der Stoff ist es auf alle Fälle wert, noch an anderen Stellen hervorzublitzen.

    AntwortenLöschen
  9. Du bist ja schon bei der Anprobe und hast auch so einen schönen roten Stoff. Aus dem geblümten Stoff könnte ich mir eine Ansgeckblüte vorstellen. LG

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schick! Der Blümchenstoff wertet den eh schon vielversprechend aussehenden Mantel noch mal richtig auf, finde ich!
    Ich bin schon gespannt :)
    LG, Marie

    AntwortenLöschen
  11. Hast du nicht wenigstens genug Stoff für den Hauptteil des Mantelfutters? Die Ärmel kann man ja auch aus einem anderen Stoff arbeiten!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen