Weihnachtskleid-Sew-Along: Schnitt und Stoff

21 November 2016

in
Da ich mich dieses Jahr für eher schlichte einfach zu nähende Schnittmuster entscheiden habe, werde ich zwei Kleider nähen.

Zum einen werde ich den Schnitt Raven aus der La Maison Vicor nähen. Das Schnittmuster habe ich bereits kopiert, so dass ich mich in der kommenden Woche an den Zuschnitt machen kann. Auch diesen Mittwoch wurden beim MMM wieder überzeugende Versionen gezeigt: bei Frau Maerz, die fesche Lola und bei Pepita.

Einen schwarzen Viskose-Crepe von Stoff und Stil habe ich bereits hier liegen. Gestern habe ich noch einen zweiten blau-gemusterten Viskose-Stoff geordert - ebenfalls bei Stoff und Stil. Ich werde aus dem schwarzen Crepe erstmal ein Probkleid nähen.

Viskose-Crepe von Stoff und Stil
Viskose navy mit Punkten von Stoff und Stil
Als zweites Kleid werde ich eine Manon von Lillestoff nähen. Ich habe mich in diese Version verliebt. Es war gar nicht so einfach den Stoff noch irgendwo aufzutreiben, aber ich bin heute fündig geworden und jetzt hoffe ich, dass der Stoff Greenberry pitti ebenfalls von Lillestoff in den nächsten Tagen wohlbehalten bei mir eintrifft.
 
 

Weiterhin überlege ich mir einen passenden Cardigan zu meinen Weihnachtskleidern zu nähen. Ich habe viele schöne Versionen von Frau Ava von Hedi näht gesehen. Die Ärmel werden bei diesem Schnitt allerdings nicht extra angesetzt, sondern werden als mit überschnittenen Schultern in einem Stück zugeschnitten. das macht mich etwas skeptisch. Ich könnte mir auch den Coatigan Silvia gut aus einem Strickstoff vorstellen. Hat noch jemand Ideen für einen schönen Cardigan-Schnitt?
 
So, jetzt gehe ich mal schauen, für welche Schnitte und Stoffe ihr euch entschieden habt.
 
Eure Anni





Kommentare:

  1. So viele Ideen und Pläne, bin gespannt was dabei rauskommt. Den Viskosestoff mit Punken habe ich schon mal vernäht, kann mir ein Kleid daraus sehr gut vorstellen. Stoff und Stil hat auch einen tollen Cardiganschnitt, aber mehr in Richtung Oversize mit Zipfeln vorne...weiß nicht ob da die Richtung ist die du willst.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Ah, das Raven Kleid. Steht auch noch auf meiner Liste. Wird wohl erst im neuen Jahr genäht.
    Viel Spaß beim Kleid-nähen. Freu mich auf Bilder davon. Das schwarze Probekleid wird bestimmt ein Tragekleid. Und der gemusterte Stoff sieht auch vielversprechend aus.
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Dann kann es ja richtig los gehen. Die Stoffe sind sehr schön, ich bin gespannt auf die Gesamtwirkung. Cardigan-Schnitt? Du hast doch Thelma genäht, die Schnittführung ist sehr schön und würde Raven prima ergänzen. Verschlusslos oder eine 2 cm Knopfleiste angeschnitten, etwas kürzer und ohne Kragen - das wäre vielleicht etwas. Oder ein andere Deiner Pulli-Schnitte. Die Länge ist freihand schnell angepasst und eine schmale Knopfleiste angeschnitten. Ich bin ja ein großer Befürworter der Mehrfachnutzung von Schnittmustern ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, das Kleid Raven habe ich mir auch ausgewählt, aber ich habe mich noch nicht für einen Stoff entschieden.
    Deine Stoffwahl gefällt mir sehr gut und von dem Kleid Manon habe ich auch schon sehr schöne Modelle gesehen.
    Ich bin schon sehr gespannt auf deine Kleider
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  5. Manon von Lillestoff ist ein sehr schöner Schnitt, hebt sich in der Qualität , glaube ich, auch sehr positiv von den bisherigen Lillestoffschnitten ab. Ich bin sehr gespannt auf Deine Version, denn Greenberry pitti liegt bei mir auch im Stoffregal und wartet auf seine Verwendung!
    Ich würde keine Jacke mit angeschnittenen Ärmeln nähen, ich kann mir nicht so recht vorstellen, daß die gut sitzt. Und es gibt doch so viele schöne Jackenschnitte. Oder , wie Küstensocke schreibt, einen Pulli -oder Shirtschnitt vorne teilen und die Knopfleiste anfügen.
    Ach ja, und der blaue Stoff für Raven ist ein Traum, da freue ich mich schon drauf, das Endprodukt zu sehen!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Pläne sind das! Und immer wieder taucht Raven auf. Ich glaube, das muss ich auch mal angehen. Auf deine Version bin ich schon sehr gespannt.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen