Sommeroutfits Me-Made

27 Juli 2014

in
Bei mir sind zwei luftig leichte Oberteile entstanden. Beide mag ich sehr und werden gerne getragen.
Leider hat der MMM gerade Sommerpause, dennoch möchte ich euch ab und zu Outfits präsentieren, die selbstgemachte Kleidungsstücke beinhalten.

Da wäre zum einen ein T-Shirt des Indie-Labels Named. Der Schnitt trägt den Namen Selja Knot Tee. Ein besonders schönes Detail ist, dass es vorne geknotet wird. Ein lässiges lockeres Shirt, dass gut zu mir und meiner Garderobe passt. Verwendet habe ich einen weichen fließenden Viskosejersey in einem staubigen Lila.
 

 
 
T-Shirt: Me Made Selja Knot Tee von Named
Hose: Vero Moda
Balerinas: Paul Green
 
Das zweite neu entstandene Oberteil ist eine Bluse nach diesem Raglan-Schnitt von Burda. Der Stoff ist ein luftig leichter Baumwollbatist, in dessen Muster ich mich spontan verliebt habe. Der Halsausschnitt wurde mit einem Schrägband versehen, in den Bund habe ich ein Gummi eingezogen.
 

 
Bluse: Me Made nach Burda
Jeans: Mexx
Sandalen: Rieker

Einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche
wünscht Euch
Anni

1 Kommentar:

  1. Beide Teile sind sehr schön geworden! Das T-Shirt von Named hatte ich gedanklich auch schon mal für mich rausgesucht. Der Knoten macht es besonders. Und der Stoff deiner Bluse gefällt mir auch sehr gut.
    LG Rita

    AntwortenLöschen