MMM: Lieblingsstück 2014

07 Januar 2015

in
In den letzten Tagen bin auf der Suche nach meinem Lieblingsstück meine Blogbeiträge des letzten Jahres durchgegangen. So einfach ist es für mich gar nicht, das absolute Lieblingsteil zu bestimmen.

Nach dem Kriterium "AM HÄUFIGSTEN GETRAGEN" ist die Joggingpants nach einem Burdaschnitt der Favorit. (Originalpost hier). Der schmale Schnitt gefällt mir gut. Sehr ausgezahlt hat sich auch der hochwertige italienische Jersey, den ich vernäht habe. Trotz ständigem Tragen und Waschen zeigt er keinerlei Pilling oder andere Abnutzungsphänomene.

Nähtechnisch ist mein größter Stolz der blaue Mantel nach einem Schnitt aus der Zeitschrift meine Boutique (ich habe hier ausführlich davon berichtet). Bei diesem Projekt habe ich viel gelernt - nicht zuletzt auch Durchhaltevermögen - und es hat mir die Angst vor schwierigen, aufwändigen Nähabenteuern genommen. Leider wird der Mantel bislang weniger häufig getragen, als er es verdient hätte. Ich habe inzwischen festgestellt, dass ich Kurzmantel deutlich bevorzuge. Der twillartige Stoff macht den Mantel außerdem recht schwer, sicher auch ein Grund, dass er eher selten zum Einsatz kommt.

Auch die beiden Kleider, die im Dezember entstanden sind, werden gerade ständig getragen und haben das Zeug zum Lieblingsstück (vorgestellt hier und hier).

Ich freue mich, dass der MMM heute wieder startet und wünsche uns ein nähtechnisch erfülltes Jahr 2015.

Eure Anni

Kommentare:

  1. Liebe Anni,
    wie praktisch, dass dein Weihnachtskleid ein Kleid geworden ist, dass du sowohl schicker als auch im Alltag tragen kannst! Mir gefällt es sehr gut, und zwar beide Varianten!
    Deinen Mantel bewundere ich sehr, wirklich ein anspruchsvolles Projekt, und das Ergebnis sieht toll aus!
    Bin gespannt, ob du auch bei der 12 Tops Challenge dabei bist! :-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Dein Weihnachtskleid ist mein Favorit! Schade, dass Du den Mantel nicht öfter trägst. Vielleicht kannst Du ihn kürzen, wenn Du ihn so in nächster Zeit nicht anziehst?
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  3. Ja, gerade bei einer lässigen Jogginghose ist es schön, wenn der Stoff qualitativ gut ist. Abgenutzte oder beulige Jogginghosen finde ich scheußlich.
    Deinen blauen Mantel finde ich ja sensationell schön, schade, dass du ihn nicht so oft tragen magst. Aber so ein Mantel hält ja länger, als eine Saison und was jetzt nicht ist, kann ja noch werden.
    Auch deine Kleider gefallen mir sehr, eher schlicht, aber hübsch-ganz mein Geschmack.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Dein Mantel ist absolut wunderbar und ich bewundere ihn auch heute wieder! Kein Wunder, dass er zu Deine Lieblingen gehört. Trag ihn unbegingt ganz oft! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, von dem Mantel war ich riesenfan! Aber auch ca die anderen Stücke sind wirklich toll und stehen dir super!
    Viele Grüße,
    Mel

    AntwortenLöschen
  6. Der Mantel ist wirklich ganz toll geworden. Aber ich kann dich verstehen, ich finde Kurzmäntel auch praktischer. Auch deine anderen Sachen sind toll, ich überlege auch noch, ob ich mir eine Jogginghose nähen soll, in 2015 will ich mich mehr auf Alltagskleidung konzentrieren. Aber wenn ich eigentlich schon zuhause keine Jogginghosentyp bin, weiß ich nicht, ob ich mich damit aus dem Haus trauen würde....
    Die beiden Kleider sind sehr schön, besonders das blaue gefällt mir in Kombination mit den braunen Stiefeln sehr gut. Bequem und alltagstauglich - den Schnitt werde ich auch nähen.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  7. Klasse, besonders der Mantel gefällt mir. Schade das er nicht so oft getragen wird.
    sei lieb gegrüßt Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Der Mantel ist super.
    Mir haben ja deine Blumenkleider sehr gefallen. Das Hochzeitsgastkleid mit dem Schnitt von Salme und das Anna Dress.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen