Herbstjacken-Sew-Along Teil 2

12 Oktober 2014

in
Hui, schon wieder zwei Wochen vergangen. Karin begrüßt uns heute zum zweiten Teil des Herbstjacken-Sew-Along. Ich habe für meine geplante Manteljacke noch nichts getan. Heute habe ich mich für einen Stoff entschieden. Die Jacke soll farblich ähnlich werden wie das Original. Einen schönen Mantelverlour in Tauben-grau-blau habe ich beim Roten Faden gefunden.



Passende Knöpfe und Futter hoffe ich bei meinen örtlichen Stoffdealern zu finden. Als erstes werde ich nun den Schnitt kopieren. Unsicher bin ich noch bezüglich der Größe, im Heft beginnt der Schnitt erst mit der italienischen Größe 42. Den Mantel, den ihr unten seht, habe ich in italienischer Größe 40 genäht. Er passt gut, also sollte ich den Schnitt wohl verkleinern oder zumindest eine Probejacke nähen.
 
Ich habe während der letzten Tage fleißig an meinem Herbstmantel gearbeitet, den ich schön vor Wochen begonnen habe. Das gute Stück entpuppt sich als wahrhaftes Mammutprojekt. So viele Einzelteile mussten zugeschnitten und zusammengefügt werden. Noch bin ich nicht fertig. Der Mantel muss noch gesäumt werden, der Gürtel genäht werden und Knöpfe an den Kragen angebracht werden. Ich habe heute schon mal erste Bilder für euch (mit improvisiertem Gürten :-) .



Geöffnet ist der Kragen riesig und gibt dem Mantel einen eigenwilligen Stil.

Im Original ist eine verdeckte Knopfleiste vorgesehen. Diesen Part habe ich deutlich vereinfacht und einen Zwei-Wege-Reißverschluss eingenäht. Kann ich gut weiterempfehlen. Ich habe zuerst den "Obermantel genäht" und dann einen kompletten Futtermantel einschließlich Belegen und Kragen genäht. Vor dem Zusammenfügen der beiden Mäntel habe ich den Reißverschluss aufgenäht, so dass man von außen keine Naht sieht.

Innen verbirgt sich ein schönes gepunktetes dunkelblaues Satinfutter.

Eins kann ich frei heraus sagen: ich bin sehr stolz, auch wenn ich so ein aufwändiges Projekt so schnell nicht wieder nähen werde.

Hier geht´s entlang zum zweiten Teil des Herbstjacken-Sew-Along.

Eure Anni



Kommentare:

  1. Sehr schick sieht dein Mantel an der Puppe aus und so ein schönes, leuchtendes Blau und der Kragen ist sehr cool.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Da der Mantel wunderschön geworden ist , brauchst du ja in nächster Zeit kein so aufwendiges Projekt mehr zu nähen.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Der Mantel ist unglaublich toll!!!!! Ich bin total begeistert!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe und der Schnitt des Mantels sind toll, dann kannst du dich ja bei deiner Jacke ein wenig ausruhen. Viel Spaß damit!

    AntwortenLöschen
  5. Wow ist der Mantel cool. Dieser Kragen ist ja phänomenal schön. Und der Futter. Dieser Mantel ist der Hingucker.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein cooler Kragen! Sieht toll aus!
    Falls du den Schnitt wirklich verkleinern musst, würde ich dir auf jeden Fall zu einem Probeteil raten. Man muss das ja nicht bis zur Formvollendung treiben ... Ich nähe das meist nur soweit, dass ich den Sitz beurteilen kann. Aber ich bin auch kleiner als die Konfektionsgröße vorsieht, deshalb gehe ich gern auf Nummer sicher :) Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  7. Sowohl die Jacke als auch der Mantel sind echte Hingucker! Ich freue mich sehr, mehr davon zu lesen!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  8. Deine Stoff Wahl für die Jacke gefällt mir sehr gut. Bin gespannt wie sich der Mantelvelours vernähen lässt, da ich mich für dafür auch interessiere. Berichte mal. Weißt du das Evelyn die Jacke auch schon mal genäht hat. (http://evelyns-modespass.blogspot.de/2013/12/me-made-mittwoch-eine-neue-winterjacke.html)

    Dein Mantel ist eine Wucht. Man sieht das er sehr aufwendig ist, aber dafür auch was ganz besonderes. Ein wahres Traumteilchen.Da kannst du echt stolz auf dich sein. Den Kragen hatte ich gar nicht sooo groß vom Zeitungsbild in Erinnerung.
    Freu mich schon auf Tragebilder. Was hast du denn da für einen Stoff genommen?
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ach, ist der blaue Mantel schön! Sehr schön gearbeitet, tolle Farbe, geniale Silhouette und schöne Details wie das Punktemuster. Bin ganz begeistert! Dann wird die andere Jacke sicher auch ein Traumstück. Du weißt doch ziemlich genau, was dir steht.
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  10. Einen ganz tollen blauen Mantel hast du dir da gezaubert. Da bin ich auf ein Tragebild gespannt.

    AntwortenLöschen
  11. Oh, dein Herbstmantel sieht ja schon richtig fertig aus...! Und schön!!
    Bin auch Tragefotos gespannt!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen