Sweatjacke Thelma

19 Oktober 2016

in
Das Kleidungsstück, dass ich euch heute zeige, ist bereist vor einigen Monaten entstanden: eine Sweatjacke nach dem Schnittmuster "Thelma" aus der La Maison Victor Ausgabe 1/2016 . Der Schnitt hatte es mir bereits beim ersten Durchblättern der Zeitschrift sehr angetan.
 
 
Ich habe die Größe 36 gewählt, die insgesamt doch etwas groß ausgefallen ist. Deshalb mussten auch die Nahttaschen weichen, da ich an den Teilungsnähten Weite herausnehmen musste. Bei der nächsten Version würde ich eine Nummer kleiner verwenden. Da der Schnitt aus recht vielen Einzelteilen besteht, ist das erneute Kopieren des Schnittmusters aber recht zeitaufwendig, so dass ich das Projekt immer wieder nach hinten verschiebe.
 
Der Reißverschluss stammt aus meinem Fundus und hätte für meinen Geschmack 5 cm länger sein dürfen.
 
Richtig gut gefällt mir auch der kleine Stehkragen, der mit Belegen gearbeitet wird. Wie immer ist die Beschreibung bei La Maison Victor sehr ausführlich und gut nachvollziehbar.

Nach längerer Pause freue ich mich heute mal wieder beim MMM dabei zu sein.

Eure Anni

Kommentare:

  1. Die Sweatjacke ist schön geworden, ein tolles, kombinierfreudiges Basic-Teil für die kältere Jahreszeit. Aber eine Nummer kleiner wäre vermutlich wirklich noch besser gewesen, wie ärgerlich. Naja, so kannst du, wenn es richtig kalt ist, ohne Probleme noch ein paar Lagen drunter ziehen, auch nicht verkehrt!

    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne und sicher wunderbar gemütliche Jacke.
    Die vielen Einzelteile sind natürlich mühsam bei der Schnittabnahme, aber machen die Jacke gerade interessant. Und klar, mit Taschen wäre es noch komfortabler.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht gut aus. Auch wenn der RV vielleicht ein bisschen länger hätte sein können, ich bevorzuge auch erst immer Sachen aus dem Vorrat bevor ich wieder neues kaufe. Bei meiner neuen laufjacke ist er auch etwas zu kurz. ..aber ich mag das Dinge aus dem Bestand zu verarbeiten. Der Schnitt sieht sehr schön aus.Die vielen nähte gefallen mir, da könnte man auch Mustermix machen, wenn es einem gefällt. Schön!
    Liebe Grüße
    Stella

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Schnitt, bisschen längeren RV fände ich auch besser, aber sie steht dir gut, besonders auch die Farbe.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Deine Jacke ist toll. Vor allem durch die vielen Schnittteile. Erst dachte ich auch dass die Jacke ganz schön groß ist, aber ich hab jetzt extra noch mal das Heft rausgekramt um nach Thelma zu suchen und erkenne die Jacke nun wieder. Scheint ja extra ein wenig oversized geschnitten zu sein. Ich glaube gerade wegen der Länge und des lässigen Sitzes hatte ich die auch auf meine (megalange) Nähliste gepackt.
    Viele Grüße, Mel

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Teil! Gefällt mir sehr! Leider habe ich die Ausgabe nicht...sehr schade....scheint auch ausverkauft zu sein...

    LG
    Lina

    AntwortenLöschen