RUMS mit Mamina

15 August 2013

in
Hallo ihr Lieben!

Vielen Dank für die lieben Kommentare zu meinem Woodpecker-Shirt letzte Woche! Es motiviert unheimlich und ich mag den Austausch hier im WWW sehr. Ich habe schon viele nette Kontakte geknüpft und hoffe auf weitere.

Schon länger lagen Schnitt und Stoff bereit. Besonders gut hatten mir die schlichten weißen Designs gefallen, die einige von euch gezeigt hatten. So ist auch meine Mamina aus einem etwas festeren weißen Baumwollstoff entstanden. Da der Stoff selbst durch die blumige Stickerei bereits ins Auge sticht, habe ich die Biesen weggelassen. ... die Bluse war dadurch auch sehr schnell genäht ;-) . Den Halsausschnitt habe ich mit einem gelben Schrägband versäubert und die Nähte teilweise in gelb abgesteppt.

 

Ich bin schon gespannt, was heute wieder bei RUMS gezeigt wird und werde deshalb gleich mal hier schauen.

Eure Anni

P.S. Nun noch ein bisschen Werbung in eigener Sache :-) Die letzten Tage hatte ich euch mein aktuelles Nähprojekt vorgestellt: dem Hemdblusenkleid. Falls einige von euch schon ein Hemdblusenkleid genäht haben oder planen eines zu nähen, würde ich mich bezüglich Schnittauswahl und Umsetzung über Ratschläge, Ideen und sonstige Gedanken zum Thema freuen.

Bisherige Posts, die ich zu diesem Projekt veröffentlicht habe, findet ihr hier:
 
 

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Mamina ist das. Sehr schön auch mit den gelben Akzenten.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin begeistert! Das sieht toll aus und steht Dir 1-A!!
    Super!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hübsch! Sieht total gut aus und steht Dir wunderbar.
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anni, Die Mamina steht dir sehr gut. Ich finde deine Stoffauswahl klasse! Außerdem ist das gelbe Schrägband ein wunderschöner Farbakzent.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön und weiß ist doch immer klasse, passt gut zu allem dazu.
    Ich habe letztes Jahr das MC calls 4769 - Hemdblusenkleid genäht. Ich finde es toll und ziehe es gerne an. Wenn Zeit ist werde ich es mir bestimmt nochmal machen. Das einzig Schwierige war am Kragen das Ansetzen und verstürtzen. Ich hatte es noch im Kurs gemacht. Ich glaube jetzt würde ich es schon alleine schaffen. Ich finde das man sollche Kleider besser mit Gürtel tragen sollte, sonst siehts schnell nach Schürze aus. Aber mit Gürtel ist es ein echt toller Klassiker :-)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbare Version!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  7. Sieht genial aus, und steht dir perfekt! Langsam überlege ich mich, ob ich nicht auch den Muster kaufen soll!
    Liebe Grüsse
    Nathahlie

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Mamina....die weißen Versionen gefallen mir auch besonders gut...und Deine Stoffauswahl ist richtig klasse!!! Ein echtes Hingucker-Teilchen!!!! So ein Hemdblusenkleid habe ich leider noch nicht genäht....
    Lieben Dank auch für Deine lieben Worte :D

    Glg Jessi

    AntwortenLöschen
  9. Die Mamina ist total schön geworden! Steht dir wirklich gut!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  10. Total mein Stil!!! Ich mag es wenn es etwas schlicht ist und weiß mit einem Hauch gelb fantastisch! Und ich komme aus dem nördlichen BaWü... :-) Schade, denn eine Gleichgesinnte hier um gemeinsam zu nähen dass wär's echt zum vollendeten Glück... Warst Du schon mal bei Hilco? Werde am 24.8. dorthin pilgern...
    Herzliche Sternbiengrüße aus dem wilden Süden....

    AntwortenLöschen
  11. Die ist ja wirklich klasse geworden und mit den gelben Akzenten sieht´s total frisch aus. Ich hab übrigens noch denselben Stoff hier liegen (vermutlich kommt Deiner auch vom Stoffmarkt), rate mal wofür der gedacht ist ;-)
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  12. Steht dir prima die Mamina, sie ist sehr schön geworden!
    LG Assina

    AntwortenLöschen
  13. Ein sehr schönes Modell ist Deine Bluse, gefällt mir richtig gut und ich überlege ob ich den Schnitt auch mal wagen soll. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  14. Ein sehr schönes Teilchen mit Leichtigkeit. Es ist genau das richtige für den Sommer. Ich hãtte gerne zusammen mit dir ein hemdblusekleid genäht, weil ich ein großer Hemdblusekleid-Fan bin. Auf dem Portal findest Du viele Schnittbespechungen dazu. Ich mache vielleicht in drn nächsten Tagen ekne Zusammenfassung. Ich selbst habe auch viele Schitte. Die müssen nur genäht werden.
    Ahh... Du bringst mich auf eine Idee. Ivh habe den Kurs mit Blusen-Nähen gekauft. Ich könnte doch in dieeem Rahmen ein Hemdblusekleid nãhen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry für so viele Fehler. Das Handy ist ja zu klein zu tippen. :(

      Löschen
  15. Wun. Der. Schön!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    P.S.: Hach...

    AntwortenLöschen
  16. Die Bluse ist wunderschön. Mich interessiert vor allem die Passform. Hat alles gut gepasst oder musstest du Änderungen vornehmen? Also, bis auf Biesen weglassen, meine ich. Und wenn man die Bluse vorne zubindet, sieht das dann auch noch gut aus? Alle zeigen die nämlich immer offen.
    Liebe Grüße von Bine

    AntwortenLöschen
  17. Ganz toll geworden! Gefällt mir super gut!
    LG, Jana

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön schaust du aus!!!

    GLG
    pipa

    AntwortenLöschen