Spätsommerprojekt Hemdblusenkleid: Die Stoffwahl und das Thema Probeteil

15 August 2013

in
Hallo ihr Lieben!

Weiter geht es mit meinen Hemdblusenkleidern.

Bei diesem Projekt habe ich mich erstmals für ein Probeteil entschieden. Bisher fehlte mir die Geduld für ein Probeteil. Aber inzwischen habe ich mehr Muße und lasse mir mehr Zeit. Wie schon viele Näherinnen vor mir, mußte auch ich feststellen, dass mehr Geduld und Zeit auch bedeutet, dass man genauer näht. ... und da die Ergebnisse qualitativ meist hochwertiger sind, macht das Nähen letztlich mehr Spaß. Ich kann euch alle nur motivieren, lasst euch mehr Zeit beim Nähen!

Ein Probeteil bedeutet natürlich auch, dass ich die Passform überprüfen möchte, um evtl. Änderungen vorzunehmen. Das Thema Änderungen habe ich bisher vermieden. Wenn ein Schnitt mir nicht passte, wurde er nicht wieder genäht und landete letztlich in der Tonne :-(. Aber nun fühle ich mich bereit, nach und nach in die höhere Kunst des Schneiderns einzutauchen.

Für mein Probekleid habe ich eine gestreifte Hemdpopeline zu einem günstigen Preis (3 Euro/m) und von guter Qualität erstanden.



Variante A des Kleides soll eher sportlich werden. Ich habe mich für einen dunkelblauen Baumwohlstoff entschieden, der mit kleinen weißen Sternen bedruckt ist.


Für einen romantisch verspielten Baumwohlstoff habe ich mich bei Variante C entschieden.


Das Probekleid soll heute fertig werde, weshalb ich mich jetzt an die Nähmaschine setzen werde.
 
Liebe Grüße, Eure Anni
 
 
 
Weitere Posts zu diesem Thema:
 

Kommentare:

  1. Na, dann hau mal rein ;-)
    Ich bin gespannt!
    Probeteile habe ich bisher auch noch nicht genäht. Keine Muße, keine Geduld, keine Zeit. Eigentlich schrecklich, oder???
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ich find deine Pläne auch total spannnend! Und wie Sandra habe ich auch noch nie ein Probeteil genäht, ich meine immer, dass das Genähte passen muss. Tut's natürlich nicht immer. Aber daraus lernt man, richtig ;-) Ich find schon den Probestoff hübsch und drücke die Daumen, dass das Kleid daraus tragbar ist! Ansonsten freu ich mich auf dich im Sternchenkleid!
    Liebe Grüße
    kik

    AntwortenLöschen