Neues aus dem Nähzimmer

09 Februar 2014

in
Nachdem mein erstes großes Nähprojekt 2014 abgeschlossen ist und ein sehr  schöner Kurmantel entstanden ist, gehe ich Projekt Nummer 2 an. Ich bleibe beim Thema Jacken und möchte einen Parka nähen. Ausgewählt habe ich dafür den Schnitt Minoru-Jacket von Sewaholic Patterns. Ich habe den Schnitt bei Urbancut gekauft - ein toller Online-Shop für Indie Patterns. Bestellung und Versandt liefen unkompliziert ab, innerhalb weniger Tage lag der Schnitt bei mir im Briefkasten.
Auf dem Blog von Tasia von Sewaholic finden sich zahlreiche Posts und gut bebilderte Tutorials zum Nähen der Jacke, da sie im Januar 2012 einen Sew-Along zu diesem Schnitt abgehalten hat. Der Schnitt dürfte deshalb ohne größere technische Probleme zu bewältigen sein. Ich möchte aufgesetzte Taschen mit Patten hinzufügen. Dies hat zum einen praktische Aspekte und zum anderen ist der Schlicht schlicht gehalten und verträgt ein paar zusätzliche Details.
 
Schöne inspirierende Versionen der Minoru-Jacket findet ihr ...
  • hier von Tasia selbst in knallrot
  • hier eine Version, die einem klassischen Parka schon sehr nahe kommt
  • richtig gut gefällt mir auch diese gekürzte Version
Als Oberstoff habe ich einen Baumwolltwill in klassischem Parka-olivgrün erstanden. Für das Futter bringe ich etwas Farbe ins Spiel und habe einen gemusterten Baumwollstoff gewählt. Die Ärmel möchte ich allerdings mit klassischem Futterstoff versehen, damit man besser "hineinflutscht".
Passende Metallreißverschlüsse habe ich auch besorgt. Die Jacke bekommt eine Kaputze, die man bei Wunsch im Kragen "verstecken" kann.


 

Kommentare:

  1. Das wird bestimmt eine schöne Jacke!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  2. Auf das Ergebnis freue ich mich jetzt schon,
    denn mit dem Jackenschnitt liebäugle ich schon sehr lange.
    Ich glaube, den muss ich nun wirklich haben.
    Viel Spaß beim nähen.
    Lg CaroLotte

    AntwortenLöschen
  3. Auf das Ergebnis freue ich mich jetzt schon,
    denn mit dem Jackenschnitt liebäugle ich schon sehr lange.
    Ich glaube, den muss ich nun wirklich haben.
    Viel Spaß beim nähen.
    Lg CaroLotte

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da bin ich aber auch schon sehr gespannt! Toll Stoffauswahl hast Du schon mal getroffen!
    Freue mich auf mehr!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anni,
    Tolle Schnitt-Stoff-Auswahl. Den Schnitt hab ich auch noch daheim liegen. Der Oberstoff wartet schon länger auf seine Verarbeitung. Ich schau mir das Ganze mal bei Dir an und wer weiß vielleicht kann ich mich dann auch aufraffen.
    Viel Spaß beim Nähen.
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anni,
    darf ich dich für den “Liebstes Award” vorschlagen? Das ist ein Schneeballprinzip, mit dem Blogger mit unter 200 Followern ins Gespräch gebracht werden sollen.
    Ich würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest.
    Liebe Grüße,
    Julischka

    AntwortenLöschen