MMM mit Coco

11 Februar 2015

in
Coco von Tilly and the Buttons. Lange bin ich um diesen Schnitt herumgeschlichen, soll ich ihn kaufen oder nicht. Dann habe ich Tillys Version mit schmalem Rock vor ein paar Wochen gesehen und zugeschlagen.

Ich habe einen weichen Strickstoff in grauweiß mit schwarzen Punkten verwendet, was sowohl für den Fotoapparat als auch das menschliche Auge eine Herausforderung darstellt. 

 
Den Kragen mag ich sehr. Leider hat der Stoff nicht genug Stand, so das man ihn nicht so schön rollen kann, wie bei Tillys Originalversionen. Ich habe ihn deshalb wie einen Schalkragen locker fallen lassen, was mir aber auch gut gefällt.
 
Ich habe ein Hohlkreuz, so dass im Rückenbereich zu viel Stoff umherschlackert, was ich mit zwei Abnähern behoben habe. Man kann es auf dem Foto einigermaßen erkennen.

Hier habe ich den Abnäher auch nochmal in das Schnittmuster eingezeichnet. Dazu habe ich in der Taille eine Linie gezogen und dann in der Mitte auf diese Linie eine Senkrechte 10 cm nach oben und 10 cm nach unten eingezeichnet. Die Abnäher haben bei mir eine Breite von insgesamt 3 cm, das hängt ganz davon ab, wie viel Weiter man herausnehmen möchte.


Da ich bei der Definition meines Stiles festgestellt habe, dass ausgestellte und weite Röcke nichts für mich sind, habe ich den Rockteil von vornherein verschmälert. Als Schablone habe ich die schmale Version des Schnittes Else von Schneidermeistern verwendet. Hier ein Foto des abgeänderten Schnittmuster, im Original war der Rock A-Linienförmig ausgestellt.


Zum Schluss nochmal ein Foto ohne Gürtel.

Fazit: Ich bin sehr angetan von dem Schnitt und werde bald eine Version aus Sweat nähen. Der hat dann mehr Stand und der Kragen kommt so richtig schön zur Geltung.

Beim MMM begrüßt uns heute Jenny mit einem wunderschönen Vintage-Kleid.
http://www.memademittwoch.blogspot.de/2015/02/me-made-mittwoch-am-11-2-2015-mit_11.html

Einen schönen Mittwoch!

Eure Anni

Kommentare:

  1. Das Kleid sieht super aus! Total schick! Tillys Versionen fand ich jetzt für mich bislang nicht so passend, aber wenn ich deins sehe, dann muss ich mir den Schnitt doch noch mal ansehen ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. gefällt mir sehr :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass Du Deine Rückenansicht und die Problemlösung zeigst! Da liegt das Problem des Schnittes, das mch bisher vom Kauf abgehalten hat. Du hast den Schnitt wunderbar für Dich passend umgesetzt.
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Coco - den Schnitt schau ich mir gleich genauer an
    Mir gefällt grade das fließende, kenne das Original aber (noch) nicht.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid steht dir perfekt und ich finde es am schönsten mit dem Gürtel, sehr schön ;-)
    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Kleid ! v.a. mit Gürtel macht es richtig was her.

    AntwortenLöschen
  7. Wow, mit und ohne Gürtel ganz wunderbar!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  8. Der Kragen gefällt mir sehr . Stoff ist auch toll. Ich hätte das Rockteil auch schmaler gemacht. Bin gespannt auf die Sweatversion.
    Liebe Grüße zurück
    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid ist sehr schick, richtig edel!
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  10. Sieht echt toll aus! Mich haben von dem Schnitt auch immer Tilly's Versionen abgeschreckt, aber deine ist echt schön. Vielleicht hättest du eine verstärkende Vließeline aufbügeln können um dem Kragen mehr Stand zu geben? Aber ich finde er sieht auch im lockeren Fall gut aus.

    AntwortenLöschen
  11. Unbedingt noch eine weitere Version!
    Mir gefällt das Punkte- (sieht bei mir auf dem Monitor aus wie Ringel-)kleid ausgesprchen gut. Mit und ohne Gürtel sehenswert.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen