Schnittmusterbesprechung: Sloane Sweatshirt von Namedclothing

06 Oktober 2015

in
Schnittmuster: 
Das Sloan Sweatshirt ist ein Schnitt aus der aktuellen Herbst-Winter-Kollektion "New Black" von Namedclothing. Die Schnittmuster von Named sind ausführlich und gut bebildert auf Englisch.


http://www.namedclothing.com/

Stoffwahl:
ein gesteppter Sweatshirtstoff aus einem Polyester-Baumwoll-Elastan-Gemisch (Preis 15 Euro/Meter) und schwarze Bündchenware
der Verbrauch wird mit 125 Meter angegeben, das ist relativ knapp bemessen, für evtl. Verlängerungen war kein Spielraum
Preis für das Sweatshirt insgesamt: ca. 22 Euro.

 
Nähprozess und Änderungen:
Genäht habe ich Größe 36. Ich habe keinerlei Änderungen vorgenommen und mir gefällt das Ergebnis sehr gut. Das Besondere an den Schnitt sind die seitlichen Abnäher, die trotz lockerem Sitz mehr Figurbetonung in den Schnitt bringen. Die Abnäher sitzen an der richtigen Stelle. Der Sweater ist kurz, von der Länge genau so, wie ich ihn haben wollte (bei einer Standardgröße von 169 cm). Der Schnitt ist einfach zu nähen und für Anfänger gut geeignet.


Fazit:
Wieder mal ein toller Schnitt von Named. Ich könnte mir sehr gut eine Version ohne Bündchen vorstellen. Das Halsbündchen würde ich dann durch einen Beleg ersetzen. Das macht den sportlichen Schnitt eleganter. Aber auch die aktuelle Version gefällt mir ausgesprochen gut.

Kommentare:

  1. hach ich habe das Sweatshirt auch schon genäht. Mir gefällt der Schnitt sehr gut, allerdings ist er bei mir recht kurz, obwohl ich ihn schon um 2 cm verlängert habe. Dein schwarzer Stoff ist soooo schön. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sloan/gesteppter Sweat: so eine Kombination schwebte mir auch vor.
    Gut, dass Du auf den knapp bemessenen Stoffverbrauch hinweist - meist ist der ja recht großzügig bemessen...
    Bin auf die Tragefotos gespannt!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen