MMM mit "Monday Basic"

16 Oktober 2013

in

Anlässlich des diesjährigen SWAP mit dem Motto "Missing Link" habe ich mir ein Ringelshirt genäht! Es ist originalgetreu nach dem Raglanschnitt "Monday Basic" aus der OTTOBRE 05/2013 nachgestaltet - sprich, ich habe auch den gleichen HILCO-Ringel-Jersey wie in der Zeitschrift verwendet. Der Stoff hat farblich sehr gut zu SWAP-Thema gepasst. Für alle, die den SWAP noch nicht kennen, sei das Prinzip kurz erklärt: Es sollen bereits im Kleiderschrank vorhandene Kleidungsstücke mit neu kreierten Werken kombiniert werden (ich hatte meine SWAP-Vorhaben hier vorgestellt). Ich trage in der kälteren Jahreszeit im Job sehr gerne Blazer. Dabei ist es mir wichtig, dass der Look nicht zu elegant wirkt, sondern sportlich lässig bleibt. Ein Ringelshirt unterm Blazer, dazu Jeans - und fertig ist mein sportives Blazer-Outfit für den heutigen Tag.



Was die anderen Damen heute aus ihrem "selbstgemachten Kleiderschrank" tragen, ist hier zu finden. Auf zum MMM ...

Einen schönen Mittwoch wünscht Euch

Eure Anni

Kommentare:

  1. Sieht toll aus!! Ganz tolle lässige Kombi, gefällt mir ausgesprochen gut!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  2. das shirt habe ich auch genäht und finde den schnitt klasse
    deine ringelversion gefällt mir sehr :-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, das Shirt gefällt mir sehr gut. Auch als Kombi zum Blazer. Ich habe mir den Schnitt gerade aus der Ottobre rauskopiert. Vom SWAP habe ich zu spät erfahren. Hab aber eigentlich auch gerade keine Zeit um mitzumachen. Lustig fand ich, dass ich vor einem Monat auch beschlossen habe, mal etwas mehr nach Plan und vorhandenen Kleiderstücken zu nähen. Und dann gibts dazu sogar ne linkparty. Sehr nett, werde mitlesen.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  4. Perfekt, dein lässig-sportives Tagesoutfit.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das Outfit hast du perfekt hinbekommen! Echt schön geworden das Shirt!
    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ganz toll aus, was Du da trägst! Das Shirt nimmt dem Blazer die "Härte".
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Ich trage heute das gleiche nur als Kleid und einfarbig :) Aber du bestärkst mich doch noch ein Shirt zu nähen ;)

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Basic-Teil! In Kombination mit Jeans und Blazer super!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  9. Sieht toll aus! Schick, sportlich...
    LG Sabina

    AntwortenLöschen
  10. Schaut super aus!! Sportlich-schick......Ringel gehen eben immer!!
    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Da ist es ja schon, das Ringel-Raglan-Shrit! Wegen deines SWAP-Posts wo du bereits darauf aufmerksam gemacht hast, habe ich mir die Ottobre Ausgabe auch gekauft. Finde dein Ringel-Shirt super und übrigens auch viel besser genäht als das Kleid von Tilly! :)

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Outfit! Das würde ich auch sofort anziehen :) Schön, dass sich der SWAP für dich schon gelohnt hat!

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  13. Super Dein Shirt!!! Genau mein Ding!
    Steht Dir total gut!

    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Wow ist das Shirt toll....ein richtiges Lieblingsteil.

    Liebe Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  15. Genau richtig! So Basics braucht man bzw. Frau ;-) !!!! Glg jessi

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schön! Schau mal auf meinen Blog! Ich habe dich nominiert!
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein Klassiker! Sowas ist ein wahnsinnig schönes Basicteil!!!
    Liebste Grüsse

    AntwortenLöschen
  18. Danke für deinen Kommentar, dann bin ich gespannt auf deine Onion 2048 und 2001 :-)
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  19. So ein schönes Basicteil braucht man einfach! Mindestens einmal, gerne auch öfter... Sieht super aus!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  20. wow, du schaust toll aus!
    Ich brauch auch sowas...

    glg
    pipa

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anni,

    ich finde dieses Outfit sehr gelungen. Es ist wieder ganz meinem Geschmack: lässig und sportlich. Ich finde es toll, dass Du so viele Ottobre-Schnitte genäht hast. Ich kann vieles von Dir lernen.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.

    Rong

    AntwortenLöschen
  22. Dein Shirt finde ich sehr schick :-) Den Schnitt habe ich auch noch auaf meiner ToDo- Liste.

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Anja! Okay, ich oute mich: Deine Umsetzung von diesem Shirt hat mich nun doch dazu verleitet, mir die Ottobre auch zu kaufen.... Mal sehen, was ich mir daraus nähe. Außerdem habe ich Dich ausgewählt, mir 10 Fragen zu beantworten - ich tagge Dich. Guck doch mal bei mir vorbei, dort ist alles weitere erkärt.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen